Hure im Laufhaus in München besucht

Am Donnerstag bin ich mal wieder durch Münchens Puffs gelaufen, auf der Suche nach einer schlanken asiatischen Nutte. Im Stahlgruberring 13 sah ich dann ein Foto einer hübschen und geilen Prostituierte, mit langen Haaren bis zum Hintern. Ich klingelte und eine sehr kleine Thai öffnete die Tür. Sie war sehr sympathisch und hatte ein freundliches Lächeln im Gesicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.