Das hat das dumme Schulmädchen schon wieder nichst gelernt und trotz der Nachhilfe, die sie von ihrem Lehrer abends bekommt, hat sie mal wieder eine schlechte Note geschrieben. Der Pauker ist stinksauer und er will nun ihre Eltern über ihre Unfähigkeit informieren. Aber das Luder hat noch ein Ass im Ämel: wenn sie nämlich nichts kann, ficken kann sie! Und deshalb überzeugt sie ihren Lehrer davon, nichts ihren Eltern zu sagen und dafür darf er sie mal besteigen. So ein junges Teeny hatte der alte fette Sack schon seit Jahren nichtmehr und deshalb lässt er sich auch leicht überzeugen. Er fickt das Schulmädchen auf der Couch durch und spritzt ihr seinen Saft auf die zarte Muschi. Danach ist er ganz entspannt und handzahm zu ihr und der ganze Ärger ist wie weggeblase.

92 views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert